Regling

Herzlich Willkommen

Gartenplanung [Update]

Der Frühling hält Einzug, alles wird rundherum grün, es blüht und summt überall. Da wird es höchste Zeit für uns, uns um unseren „neuen“ Zaubergarten zu kümmern.

18.05.2022: Zunächst musste hier erst einmal der Kampf gegen Brombeerranken aufgenommen werden. Nachdem das erledigt war, ging es mit dem Freischneider den Brennnesseln an den Kragen. Und zu guter Letzt waren da noch ein paar wild aufgegangene Ahornbäumchen…und natürlich die ganzen Unkrautwurzeln.

Da dieser Gartenabschnitt knapp 200 qm (Länge: 19m, Breite: 10,5m) groß ist, haben wir hier statt dem Spaten einer Bodenfräse den Vorzug gegeben.

Und selbstverständlich ist so eine Arbeit immer Teamwork 🙂

Zwischenergebnis

Nachdem nun das Unkraut so weit zurückgedrängt ist, müssen wir mal ein bisschen planen. Bei solchen Stücken fällt es uns dann leichter, die Aufteilung festzulegen. Und nach einigen Versuchen sind wir aktuell beim folgenden Plan angekommen.

Als nächstes werden wir also die Einfassung für die Wege in Beton setzen. Und dann gehts hier weiter 🙂

Update 05.09.2022: In den vergangenen Wochen war wir trotz des heißen Wetters fleißig gewesen und haben an und in unserem Traumgarten weiter gearbeitet.

Hier sind nun ein paar Bilder aus den letzten Wochen.

Rosenpavillon

Für den Rosenpavillon haben wir die folgenden Kletterrosen ausgewählt:
– Lichtköniging Lucia (gelb)
– Our last summer (rosa)
– New Dreams (weiß)
– Uetersener Klosterrose (creme)

Innenkreis

Im Innenkreis arbeiten wir mit Gräsern:
– Lampenputzergras (Pennisetum setaceum)
– Blau-Schwingel (Festuca glauca)
– Purpurglöckchen (Heuchera)

Jetzt geht es an den vorderen Bereich. Hier möchten wir eine Art kleine Sumpflandschaft schaffen. Dazu beginnen wir mit etwas beruhigendem:

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 Regling

Thema von Anders Norén

Translate »