Regling

Herzlich Willkommen

Spargel Cordon bleu

Spargel Cordon bleu

Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4

Zutaten
  

  • 12 Scheiben Kochschinken
  • 12 Scheiben Gouda mittelalt
  • 24 Stangen Spargel
  • 3 Eier
  • Paniermehl
  • Mehl
  • Zahnstocher
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Zucker
  • Zitronensaft
  • Butter

Anleitungen
 

  • Zuerst wird der geschälte Spargel in ein Fettauffangblech gelegt und mit Butter, Zitronensaft, Zucker, Salz und etwas Wasser in den Dampfgarer geschoben und dort für ca. 30 Minuten bei 90°C gegart. Danach wird der Spargel herausgenommen und kann abkühlen.
  • Nun nimmt man eine Scheibe Kochschinken und legt eine Scheibe Gouda darauf. Die Spargelstangen werden halbiert und 4 halbe Spargel werden auf dem Käse gelegt. Jetzt rollt man das Ganze vorsichtig auf und sichert es mit einem Zahnstocher.
  • Diese Vorgang wiederholt man für den restlichen Spargel.
  • Nun werden die Päckchen hintereinander in Ei, Mehl, Ei und Semmelbrösel gewendet.
  • In einer großen Pfanne erhitzen wir Rapsöl und legen die ersten Päckchen hinein. Wenn die Unterseite schön gebräunt ist, kann man vor dem Wenden den Zahnstocher entfernen und die Päckchen bleiben geschlossen.
  • Wenn sie von beiden Seiten schön gebräunt sind, kann man servieren. Am besten schmecken sie uns mit den jungen Kartoffeln und Sauce Hollondaise
Keyword Cordon bleu, Spargel

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2022 Regling

Thema von Anders Norén

Translate »