Regling

Herzlich Willkommen

Dresdner Eierschecke

Dresdner Eierschecke

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
1 Min.
Gericht Backen, Eierschecke
Land & Region Deutsch, Dresden

Zutaten
  

Für den Boden

  • 150 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Butter zimmerwarm
  • 70 Gramm Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 1 TL Backpulver

Für die Quarkmasse

  • 500 Gramm Magerquark
  • 1 Stück Ei
  • 250 Gramm Zucker
  • 20 Gramm Butter zimmerwarm
  • 1 EL Mehl

Für die Eierschecke

  • 5 Stück Eier
  • 200 Gramm Butter zimmerwarm
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 Packung Puddingpulver Vanille
  • 500 ml Milch
  • 1 Prise Salz

Anleitungen
 

  • Den Pudding nach Anleitung kochen und abkühlen lassen
  • Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Rührschüssel geben. Die Butter, den Zucker und das Ei dazugeben und zu einem Teig kneten und eine Kugel formen, in Frischhaltefolie einschlagen und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  • Den Quark mit zwei EL Pudding, dem Ei, dem Zucker, der Butter und dem Mehl zu einer cremigen Masse rühren.
  • Den Teig auf dem Boden einer vorbereiteten Springform ausrollen und einen kleinen Rand andrücken. Nun die Quarkmasse auf den Teig geben und glatt streichen.
  • Für die Eierschecke die Eier trennen und das Eiweiß zur Seite stellen. In einer Rührschüssel Eigelbe, Butter, Zucker, Pudding und Speisestärke gut verrühren. in einer zweiten Schüssel das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter die Masse heben. Die Eierscheckemasse nun vorsichtig auf der Quarkschicht verteilen.
  • Die Springform jetzt in den auf 175°C Ober- und Unterhitze vorgeheizten Backofen stellen und ca. 55-60 Minuten backen. Gegen Ende aufpassen, dass die Eierschecke nicht zu dunkel wird, notfalls mit Alufolie abdecken.
  • Nach der Backzeit den Kuchen in ausgeschalteten Backofen bei geschlossener Tür noch eine Stunde nachziehen lassen. Danach die Form aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Anschließend kommt die Springform über Nacht in den Kühlschrank.
Keyword Dresden, Eierschecke

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 Regling

Thema von Anders Norén

Translate »