Regling

Herzlich Willkommen

Flammlachs

Flammlachs

Es wurde Zeit, dass wir endlich mal einen Flammlachs machen. Die entsprechenden Bretter waren schnell bestellt und wir musste nur noch zwei Lachsseiten beim Fischhändler unseres Vertrauens, dem Fish-Plaza in Siebengewald, ordern.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Barbecue, Hauptgericht
Land & Region Deutsch

Zutaten
  

Erster Rub

  • 1 TL Knoblauch granuliert
  • 1 TL Zwiebel granuliert
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 TL Meersalz
  • Abrieb einer Zitrone

Zweiter Rub

  • 1 TL Meersalz
  • 2 TL Thymian
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • Abrieb einer Zitrone

Fisch

  • 2 Stück Lachsseiten (jeweils ca. 1,5 kg)

Anleitungen
 

  • Den Lachs jeweils mit dem Rub einreiben und mindestens eine Stunde ziehen lassen. Die Zeit kann man wunderbar nutzen, um sich ums Feuer zu kümmern. Man braucht ein schönes Glutbett und nur ein wenig Holz für Feuer und Rauch.
  • Und mit Geduld, der wichtigsten Zutat, wird das Ganze nach einer guten Stunde (Eiweiß beginnt auszutreten) ganz wunderbar.
  • Jetzt muss nur noch serviert werden
Keyword Flammlachs

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 Regling

Thema von Anders Norén

Translate »