Regling

Herzlich Willkommen

Italienischer Wildschweinbraten

Italienischer Wildschweinbraten

Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 2 Stdn.
Gericht Wildschwein
Land & Region Italienisch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 kg Wildschweinbraten Schulter oder Hüfte
  • 3 Stück Zwiebeln
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 300 ml Weißwein
  • 2 EL Senf
  • 2 Stück Rosmarinzweige
  • 4 Stück Thymianzweige
  • 50 g Pinienkerne
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Honig

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 160°C Ober-/Unterhitze vorheizen
  • Den Wildschweinbraten mit Salz und Pfeffer einreiben und dann in etwas Öl in einem Bräter vonn allen Seiten anbraten.
  • Danach nimmt man den Braten aus dem Bräter legt ihn auf ein tiefes Backblech (Fettwanne).
  • Die Zwiebeln und der Knoblauch werden gewürfelt und im Bräter mit dem Satz von Anbraten angedünstet. Anschließend löscht man die Zwiebel-Knoblauch-Mischung mit dem Weißwein ab und verteilt das Ganze auf dem Backblech um den Braten herum.
  • Rosmarin, Thymian und die gerösteten Pinienkerne werden zerkleinert. Der Braten wird mit dem Senf eingerieben und die Kräuter-Pinienkern-Mischung wird darauf verteilt. Jetzt kommt der Braten für ca. 2 Stunden. in den vorgeheizten Backofen.
  • Das Fleisch zwischendurch immer wieder mit den Bratensaft vorsichtig begiessen. Sollte Flüssigkeit fehlen, wird mit der Gemüsebrühe aufgegossen.
  • 30 Minuten vor Garzeitende wird der Honig auf dem Braten verteilt.
  • Für die Bratensauce wird das Fleisch auf einen Gitterrost gelegt und bleibt im Backofen. Der Inhalt der Fettwanne wird in einen Topf gegeben und püriert. Hier kann bei Bedarf noch einmal mit Gemüsebrühe aufgefüllt werden. Jetzt noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Keyword Wildschweinbraten

Weiter Beitrag

© 2021 Regling

Thema von Anders Norén

Translate »