Regling

Herzlich Willkommen

Burger Brötchen

Burger Buns

Rezept für 12 Burger Buns (Quelle: https://bbqpit.de/die-perfekten-hamburgerbroetchen/ )
Gericht Barbecue, Burger
Land & Region Amerikanisch
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

  • 500 g Mehl Typ 550
  • 200 ml Wasser warm
  • 6 EL Milch
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 80 g Butter weich
  • 35 g Zucker
  • 8 g Salz
  • 2 Stück Ei
  • 2 EL Wasser
  • Sesam

Anleitungen
 

  • Zuerst gibt man das warme Wasser und 4 EL Milch in eine Schüssel, mischt den Zucker unter und bröselt den Hefewürfel hinein. Das Ganze lässt man jetzt 5 Minuten stehen.
  • Anschliessend gibt man die restlichen Zutaten des Teiges hinzu: Mehl, Salz, ein Ei und die weiche (oder flüssige) Butter und verknetet alles zu einem geschmeidigen Teig. Den Teig lässt man jetzt abgedeckt an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen.
  • Nach dieser Stunde formt man aus dem Teig die Buns. Man nimmt ca. 80 Gramm Teig pro Bun. Die Teigmenge reicht für etwa 11-12 Hamburgerbrötchen. Man rollt den Teig in den Handinnenflächen zu einer gleichmäßigen runden Kugel und presst diese dann auf einem mit Backpapier belegtem Backblech zu einer flachen Scheibe mit ca. 8-9 cm Durchmesser. Bei dem Formen der flachen Scheiben sollte man sich ein wenig Mühe geben, denn je gleichmäßiger man hier die Teigscheiben formt, desto besser wird das fertige Bun.
  • Die Teiglinge müssen jetzt nochmal eine Stunde gehen. Das ist besonders wichtig, denn sonst bekommt man keine fluffigen Buns. In der Zwischenzeit verquirlt man ein Ei mit 2 EL Wasser und 2 EL Milch. Nachdem die Buns eine Stunde gegangen sind, werden sie mit dem verquirlten Ei bestrichen. Das sorgt später für einen schönen Glanz auf den Brötchen. Wichtig ist, dass die Milch-Wasser-Ei-Mischung nicht zu kalt ist, denn sonst fällt das Bun zusammen. Optional bestreut man die Buns jetzt noch mit Sesam.
  • Jetzt gibt man die Buns in den auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorgeheizten Backofen und lässt sie etwa 16-20 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.
Keyword Brötchen, Bun, Burger

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 Regling

Thema von Anders Norén

Translate »