Regling

Herzlich Willkommen

Ungarischer Pörkölt

Zutaten für 25 Portionen:

4 ½ kg Rindfleisch (Schmorbraten)
4 ½ kg Zwiebeln
10 Knoblauchzehen
10 EL Paprikapulver, ungarisch, scharf
13 EL Paprikapulver, ungarisch, edelsüß

Brühe:

5 Möhren
1 Knollensellerie
2 Petersilienwurzel
1 Lauch
1-2 Zwiebeln
2 Lorbeerblätter
Salz
Pfeffer

 

Zubereitung

Das Fleisch in etwa 1,5 – 2 cm große Würfel schneiden und scharf anbraten.
Die Zwiebeln dazugeben und Farbe nehmen lassen. Den Knoblauch häuten und im Ganzen zum Zwiebel-­Fleisch-Gemisch geben. Nun den Gewürzpaprika dazugeben und gut eine Minute unter Rühren angehen lassen. Mit  Brühe auffüllen. Mindestens 3 Stunde (je länger, desto besser) köcheln lassen, bis das Fleisch fast zerfällt, wenn man es mit dem Kochlöffel berührt. Wenn die Flüssigkeit um etwa ein Drittel reduziert ist, kräftig mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Regling

Thema von Anders Norén

Translate »