Regling

Herzlich Willkommen

South Carolina Mustard Sauce (für Pulled Pork)

South Carolina Mustard Sauce (für Pulled Pork)

Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Barbecue, Sauce
Land & Region Amerikanisch

Zutaten
  

  • 1 TL Rosmarin
  • 2 TL Senfkörner
  • 1 TL Knoblauch granuliert
  • 1 TL Zwiebel granuliert
  • 1 TL Selleriesalz
  • 1 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Tomatenmark
  • 12 EL Senf mittelscharf Bautzner
  • 8 EL Apfelessig
  • 8 EL brauner Zucker

Anleitungen
 

  • Für die Sauce verwende ich zuerst den Fleischsaft, der beim Garen des Pulled Pork entsteht und fülle dann ggf. mit der Gemüsebrühe auf ca. 200 ml auf.
  • Dann werden Tomatenmark, Senf, Essig und Zucker eingerührt.
  • Den Rosmarin zusammen mit den Senfkörnern im Mörser gut zerstoßen und zusammen mit den anderen Gewürzen in die Sauce einrühren.
  • Das Ganze lässt man dann etwa 15-20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln.
Keyword Pulled Pork, Sauce, South Carolina

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 Regling

Thema von Anders Norén

Translate »